Service-Hotline +49 (0)251 - 239 4899-5 (Mo.- Fr. 10:00 - 16:00 Uhr)

Totte Kühn Taschenbuch - Keine Liebe, wenig Salz

Totte Kühn Taschenbuch - Keine Liebe, wenig Salz
10,00 € Top
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar | 3-4 Werktage

Beschreibung

Totte Kühn - Keine Liebe, wenig Salz 

 

Erzählungen. 154 Seiten. Beigabe in der Erstauflage: 1 Hörbuch-Mini-CD

 

Geschichten auf der Hörbuch - CD:

1. Der Ghul gegenüber

2. Beziehung im Tourmodus (unveröffentlicht)

 

Beide Geschichten sind nicht auf der Hörbuch-CD "Schnauze, Globus" enthalten.

 

Zu "Keine Liebe, wenig Salz":

Alte Wahrheiten und neue Erkenntnisse! Obskure Erlebnisse aus bizarren Leben. Dazu Vampire, Zeitmaschinen, Schülerbands und Gulaschsuppe. Aber auch andere Themen. Eine literarische Pralinenschachtel. Postmodern und Popkultur! Toller Satz, der davor. Dieses Buch ist äußerst reizend. Auch zum Verschenken, doch lieber zum Selberlesen!

 

Totte Kühn lebt in Hamburg und ist Musiker und Autor. Zur Musik: Manchmal spielt er solo, sonst als Mitglied in den Formationen „Monsters of Liedermaching“ & „Die Intelligenzia“. Unter anderem. Die Stile unterscheiden sich doch sehr. Ansonsten macht er Sachen oder lässt sie. Je nach Laune oder Sache. Gerne schreibt er Geschichten, gerne liest er sie live. Gerne sieht er sie auch in Buchform auf Regalen. Notfalls den eigenen. Jedenfalls: Darum gibt es hier wieder eins mit seltsamen Geschichten von Totte. „Keine Liebe, wenig Salz“ ist seine zweite Buch-Veröffentlichung, nach „Am Ende der Wels“. Beide erschienen beim jmb-Verlag und sind sehr hübsch und gut und richtig. Weitere werden folgen.